Lehrn-Plattform

 

Aktuelle Publikation des Autors:

Am 8. Dezember 2018 wird im Salzburger Domquartier am Residenzplatz eine Ausstellung zum 350jaehrigen Bischofsjubilaeum des Baumeisters von Salzburg, Kardinal Erzbischof Maximilian Gandolf Graf zu Kuenburg, eroeffnet.

Die vorliegende Publikation zeigt diesen Kirchenfuersten aber als dunklen Gesellen, der schwere Schuld auf sich geladen hat:

Der Reinerloes dieser Publikation kommt Bettler- und Fluechtlingskinder zugute. Wenn Sie dieses Buch online lesen oder ausdrucken, bitte im eigenen Ermessen an eine NGO ihrer eigenen Wahl spenden. Danke fuer Ihre Unterstuetzung!
Vorankuendigung!

Im Juli 2019 wird mein Roman "linzen - Begegnungen auf meinem Weg ins Gas" erscheinen. Es handelt sich um die Geschichte von Rosa Lieb, die im Jahr 1941 von der Landesheilanstalt Salzburg im Rahmen des Projekts "Vorverlegung des Todeszeitpunkts" des Nazi-Regimes wegen der Krankheit Epilepsie im Schloss Hartheim bei Linz so wie 18000 andere koerperlich oder psychisch kranke Mitmenschen gemein ermordet wurde.

Vorbestellungen unter Angabe von Namen und Adresse an franziskushubert@gmail.com. Sie erhalten eine Rechnung und den Vorzugspreis von 16 Euro!

Der Reinerloes dieses Buches wird fuer ein palaestinensisches Kinderkrankenhaus im Gaza-Streifen gespendet.